Auf dem Weg zum Duell Desperados FRH gegen Damsey FRH?

Helen Langehanenberg und Damon Hill: Sie waren lange das deutsche Top-Paar in der Dressur. Sie gewannen olympisches Silber und vier deutsche Titel. 2013 hatten sie auch den Weltcup für sich entschieden. Doch dann war es zum Bruch mit der Besitzerfamilie Becks gekommen und das Traumpaar musste sich trennen.

Auf der Suche nach einem neuen Championatspferd traf die Weltklasse-Reiterin Helen Langehanenberg auf der Hengststation Jens Meyer in Dorum auf den 14-jährigen Dressage Royal-Sohn Damsey FRH (gezogen von Hengsthaltung Kothe in Osten). Seit 2005 war er hier als Deckhengst stationiert gewesen und von Steffen Frahm sportlich trainiert worden. Im Februar 2016 übernahm Langehanenberg die Ausbildung von Damsey FRH und präsentierte und testete ihn mit Erfolg auf nationalen Turnieren.

Der Auftritt in Mannheim am 30. April aber war etwas anderes: Es war der erste Start auf internationaler Bühne und der endete mit einem glanzvollen Sieg. Langehanenberg und Damsey FRH gewannen den Grand Prix um den Grimminger Preis mit 73.740 Prozent.

Das ist zwar viel, doch ein Vergleich mit Kristina Bröring-Sprehe und Desperados FRH aus Hemmoor (Züchter: Herbert Schütt), deren Ergebnisse über 80 Prozent liegen, zeigt, dass noch einiges getan werden muss, um wieder Weltklasse-Niveau zu erreichen. Zugetraut werden darf es dem Paar allerdings. Doch wenn in Zukunft im Dressur-Viereck Kristina Bröring Sprehe mit Desperados FRH aus Hemmoor und Helen Langehanenberg mit Damsey FRH aus Osten um Siege und Medaillen kämpfen, dann wäre die Sensation in Hadeln perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen